Jugend- und Drogenberatung Höchst




Kontakt:

Gebeschusstraße 35
65929 Frankfurt-Höchst
Fon +49 (0) 69  33 99 87-0
Fax +49 (0) 69  33 99 87-20
E-Mail This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Leitung: Charlotte Sturm

Aufgabe

  • Beratung von Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Erwachsenen, die Suchtmittel konsumieren
    • Beratung ihrer Angehörigen
  • Informationen zum Thema Sucht
  • Informationen zu Suchthilfeangeboten

Zuständigkeitsbereich
Wir sind für das Stadtgebiet Frankfurt mit Schwerpunkt in den westlichen Stadtteilen: Gallus, Gutleut, Griesheim, Höchst, Nied, Rödelheim, Sindlingen, Sossenheim, Unterliederbach, Zeilsheim zuständig.

Zielgruppe
  • jugendliche und erwachsene DrogenkonsumentInnen
  • AlkoholkonsumentInnen bis zum Alter von 30 Jahren
  • Drogenabhängige in Substitutionsprogrammen
  • Angehörige der genannten Gruppen

Zielsetzung
  • Reduzierung des selbstschädigenden Verhaltens
  • Begrenzung des Konsums auf weniger schädliche Formen und weniger schädlichen Umfang, gegebenenfalls, teilweise oder vollständige Abstinenz
  • Vermittlung in weiterführende Hilfen und Behandlungen
  • Verbesserung der sozialen Integration
  • Verbesserung der Lebenssituation von Angehörigen

Auf Wunsch können wir auf arabisch, berberisch, französisch oder englisch beraten.

Klienten können im Rahmen einer regelmäßigen Beratung die interne Schuldnerberatung in Anspruch nehmen.

Die Beratung ist kostenfrei.

Die Beraterinnen und Berater unterliegen der Schweigepflicht und den entsprechenden Datenschutzbestimmungen.
Auf Wunsch erfolgt die Beratung bis zu 5 Mal anonym.